ECODOCK – Environmentally friendly coatings for ship building and ships in operation

Gefördert im: 6. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union

Zeitraum: 01.02.2004 - 30.04.2007

Budget / Förderung: 2.994.387 € / 1.874.000 €

Links:

http://www.ecodock.net/

http://cordis.europa.eu


Konsortium

Kürzel Unternehmen Land
JLM Jos.L.Meyer GmbH (Koordinator) Deutschland
OSS Odense Steel Shipyard Dänemark
BVR Blohm+Voss Repair GmbH Deutschland
DNV Det Norske Veritas AS Norwegen
SAFINAH Safinah Ltd. Großbritannien
UNEW University of Newcastle Großbritannien
NPCT Newcastle Primary Care Trust NHS Großbritannien
SYNPO SYNPO akciova spolecnost Tschechische Republik
JAFO JAFO Technology Deutschland
CMT Center of Maritime Technologies e.V. Deutschland

 

Das Projekt hat die folgenden Ziele:

  • Die Leistung mariner Beschichtungen eines Schiffes während seiner Lebenszeit zu verbessern
  • Unabhängige Prüfung mariner Beschichtungssysteme zur Verfügung zu stellen
  • Eine Europäische Kommunikationsplattform aufzubauen, um den Informationsaustausch zwischen den Akteuren der maritimen Industrie zu stärken
  • Die Anwendung neuer umweltfreundlicher Werkstoffe und Produktionsprozesse in Schiffneubau, -Reparatur und -Betrieb zu beschleunigen

Die Forschung innerhalb des Projekts konzentriert sich auf die folgenden Bereiche:

  • Korrosionsschutz in Ballastwassertanks
  • Anwuchsverhinderung in unter Wasser liegenden Sektionen
  • Visueller Eindruck des Aufbaus
  • Andere Bereiche können hinzugefügt werden

Downloads

CMT Unternehmensbroschüre als PDF-Download

Veranstaltungen

Autonomous systems in air, land and sea: Risks & Reliability

29 June 2017, Portsmouth, UK

[mehr]

Schiffs- und Meerestechnisches Kolloquium: Efficient Design and Operation of Cruise Vessels

30.06.2017, 14:00-15:00 Uhr, Hamburg

[mehr]

Schiffs- und Meerestechnisches Kolloquium: Der Einsatz von integriertem CAD/CAM im modernen Schiffbau unter Berücksichtigung von verteilter gleichzeitiger Entwicklung (Concurrent Engineering) gestützt durch PLM/PDM mit Software von Siemens PLM

07.07.2017, 14:00-15:00 Uhr, Duisburg

[mehr]

Schiffs- und Meerestechnisches Kolloquium: Numerische Simulation in der Eis- und Polartechnik

14.07.2017, 14:00-15:00 Uhr, Berlin

[mehr]

Go-3D 2017

7. September 2017, Rostock, Germany

[mehr]

11th Symposium on High-Performance Marine Vehicles – “Technologies for the Ship of the Future” (HIPER)

11 - 13 September 2017, Zevenwacht, South Africa

[mehr]